Loading...
You are using an outdated browser. Please upgrade your browser to improve your experience.

Die Herbsttrends 2021.

In den letzten Wochen haben wir ein Auge auf Messen, Laufstege, Ausstellungen und Zeitungsartikel geworfen, um festzustellen, was momentan im Trend liegt. Die folgenden vier Punkte bilden unsere Spurensuche und die Trends ab, die wir bei LINUM als besonders interessant wahrgenommen haben.

BRAUN.

Wir freuen uns darüber, dass der praktische Braunton im Herbst ein Comeback haben wird. In diesem Sommer sah man ihn bei den großen Modeketten COS und Massimo Dutti an jedem zweiten Kleiderbügel hängen. Jetzt ist die Farbe auch in der Inneneinrichtung groß im Kommen und neben den mehr etablierten Tönen Caramel und gesalzenem Caramel sehen wir immer öfter kalte Schokolade und dunkle Walnuss.

PEPPER Kissenhülle in Dunkelbraun sowie DUPION in warmen Dunkelbraun und SHEPARD in Dunkelbraun.

SCHICHT FÜR SCHICHT.

Wir dekorieren wieder mit vielen Textilien und suchen nach der richtigen, passenden Stimmung. Passé sind die kahlen, minimalistischen Räume. Stattdessen wenden wir uns den warmen, gut dekorierten Zimmern zu. Momentan besteht eine Nachfrage nach vorrätigen Vorhängen und wir bei LINUM haben unser Sortiment an Vorhängen darauf abgestimmt. Zu allen PAOLO Samtvorhängen gibt es einen passenden Vorhang aus Leinen, die zusammen verwendet werden können.

Die Vorhänge PAOLO und INTERMEZZO jetzt in einer modernen Schicht-für-Schicht-Lösung.

SEIDE.

Nachdem der Trend jahrelang in Richtung matt ging, ist es sehr spannend, den Blick wieder auf Stoffe mit Glanz zu richten. SILK und SETA sind zwei Seidenvarianten, wobei erstere einen kräftigeren und letztere einen dezenteren Glanz aufweisen. Sie sind farblich aufeinander abgestimmt, in zwei Größen erhältlich und für den paarweisen Einsatz gedacht.

SETA und SILK in Granitgrau.

ÜBERZUG.

Der Trend bei Überzügen hält an. Allerdings beobachten wir jetzt einen etwas strafferen Look mit faltenfreien Tagesdecken, die völlig glatt sind. Wir bleiben gerne bei den großzügigen Kissen am Kopfende und stylen sie dann einfarbig im selben Farbton, aber in verschiedenen Größen. Neu in diesem Jahr ist PICCOLO, ein jüngeres Geschwisterchen des etwas älteren und reiferen PAOLO. PICCOLO ist für ein Einzelbett gedacht, aber hat das gleiche Farbspiel wie PAOLO, sodass die gesamte Kissenserie und die Vorhänge natürlich auch mit unserem Neuling aus Samt verwendet werden können.

Die PAOLO-Serie ist in mehreren nützlichen Farben erhältlich und kann selbstverständlich mit dem neuen Einzebezug PICCOLO kombiniert werden.